Das TerminCockpit

Den Aufnahmeprozess optimal steuern
Das TerminCockpit

Das TerminCockpit unterstützt die Mitarbeiter in den Aufnahmebereichen dabei, den Aufnahmeprozess optimal zu gestalten. Die Nutzer können sich einen schnellen Überblick über alle angemeldeten Patienten und deren Termine verschaffen. Dadurch werden die Abläufe weiter verbessert. Beispielsweise können Patienten, deren Termin unmittelbar bevorsteht, vorgezogen werden – ohne dass die weiteren Abläufe durcheinander geraten.

Dank des TerminCockpits haben die Mitarbeiter in der Aufnahmestelle immer im Blick, welche Patienten wann in welcher Leistungsstelle einen Termin haben.



Dazu werden folgende Daten angezeigt:

  • Name und Vorname des Patienten (grüner Schriftzug bei bekannten Privatpatienten)
  • Termin: Datum und Uhrzeit (roter Schriftzug bei überfälligem Termin)
  • Leistungsstelle
  • Terminart
  • Geburtsdatum
  • Fallnummer


Mit dem TerminCockpit ist es für Mitarbeiter im Aufnahmebereich einfach, Patiententermine zu priorisieren und damit den Aufnahmeprozess optimal zu steuern.

 

TerminCockpit 2.0
Stellen Sie sich vor, Ihre Patienten kommen pünktlich und gut vorbereitet zu einem Termin in Ihrer Einrichtung, denn sie wurden am Vortag per SMS an ihren Krankenhaustermin erinnert. Gleichzeitig wurden sie informiert, welche
Unterlagen sie mitbringen müssen. Zudem können die Patienten bereits zu Hause beginnen, ihren Aufnahmebogen auszufüllen, bspw. mit den Angaben zu ihrer derzeitigen Medikation. Sie finden, das wäre eine Erleichterung? Auch diese Funktion wird zukünftig in der Cockpit-Familie unterstützt!